Bediensystem

This is a photo showing Forsstrom's touch-screen operating panel

Der Forsstrom-Computer

Sämtliche Forsstrom-Maschinen haben einen eigenen Computer zur Überwachung und Steuerung des Schweißprozesses.

Das Computersystem wurde gemeinsam von unseren Programmierern und unseren örtlichen Vertretern, die mit dem Kundenbedarf vertraut sind, entwickelt. Hier wurden also unsere schweißtechnischen Erfahrungen mit den Anforderungen der Industrieproduktion abgestimmt. Wir entwickelten ganz einfach ein System für Schweißer – von Schweißern!

Unsere Computersysteme dienen ausschließlich dem fachgerechten Schweißen. Zudem ist der Schweißcomputer fürs Hochfrequenzschweißen vorgesehen, was in der Branche einzigartig ist. Er ist vor äußeren Störungen hervorragend geschützt, was optimale Schweißqualität gewährleistet.

Für die Entwicklung der Software erwies sich auch die direkte Kommunikation zwischen Kunde, dem Verkäufer vor Ort und dem Programmierer als sehr vorteilhaft. Forsstrom verfügt gegenwärtig über ein breites Angebot an Programmen, die maßgeschneidert sind, um den Schweißprozess gemäß Kundenbedarf zu vereinfachen und qualitätsmäßig zu sichern.

Bediensystem mit Touchscreen

Seit 2018 sind alle Forsstrom-Maschinen mit einem neuen Bediensystem mit Touchscreen ausgestattet. Das neue Bediensystem kan an allen Forsstrom Maschinen ab Baujahr 2001 nachgerüstet werden.

Funktionen des Touchscreen-Computers:

  • 12″ Touchscreen
  • Einfache Auswahl der Betriebsarten EMP, Standard und Impuls (Option)
  • Umschaltung metrisch / Zoll
  • Möglichkeit der Druckeinstellung in bar, kg, kg/cm² und lbs/inch²
  • Zweistufiges Schweißen mit individueller Einstellung für jede Schweißung
  • Kühldruck, unterschiedliche Drücke für Kühlen und Schweißen
  • Möglichkeit der Speicherung von Elektrodendaten für einen einfachen Werkzeugwechsel und optimierte Schweißungen
  • Einstellungen für Standard- und Zusatzwerkzeug mit automatischer Abschaltung der Leistungsregelung (auto tuner) wenn die Elektrodengröße 25% der maximalen Schweißfläche unterschreitet
  • Voreinstellung – schneller Wechsel von Nutzerdefinierten Einstellungen in Normal- und Impulsmodus
  • Im EMP Modus: Archiv mit vorgetesteten Materialien namhafter PVC Hersteller, wie Serge Ferrari, Mehler Texnologies, Sioen, Verseidag und Dickson, mit der Möglichkeit Einstellungen eigener Materialien zu ergänzen
  • Einfacher Wechsel der Bedienersprache, aktuell sind folgende Spracheinstellungen vorhanden: Schwedisch, Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Holländisch, Italienisch und Türkisch, weitere werden folgen
  • Erweiterte Speicherkapazität – die neue Software kann Daten bis zu 3 Jahre lang speichern. Mit iQ können die Daten online von der Maschine übertragen und gespeichert werden
    Einfaches Softwareupdate mit externer Software oder iQ

Erfahren Sie mehr über Software zur DatenübertragungVerfahrprogramme und Überwachungsprogramme von Forsstrom.