Hochfrequenzschweißen (HF) ist das Fügen von Werkstoffen durch Zuführen von HF-Energie in Form eines elektromagnetischen Felds (27,12 MHz) und von Druck auf die zu verbindenden Werkstoffoberflächen. 

Ein Generator erzeugt die Energie. Das Werkzeug, mit dem die Energie zugeführt wird, wird als Elektrode bezeichnet. Durch die elektrische Energie beginnen sich die Moleküle im Material zu bewegen, was Wärme erzeugt, die das Material weicher macht und dadurch miteinander verschmilzt. Es wird keine externe Wärme zugeführt. Die Wärme wird stattdessen im Material erzeugt. Nach dem Abkühlen der Schweißfläche unter Aufrechterhalten des Drucks ist das Material verschmolzen und es wurde eine Schweißnaht erzeugt. Die Schweißnaht kann mindestens so stark sein wie das umgebende Material – oder noch stärker.

Vier wichtige Faktoren

Vier wichtige Faktoren, die das endgültige Schweißergebnis beeinflussen, sind Druck, Schweißeffekt, Schweißdauer und Kühldauer. Diese Parameter können auf verschiedene Weise eingestellt und kombiniert werden, um das optimale Schweißergebnis für ein bestimmtes Material zu erzielen.

Materialien

Die beim HF-Schweißen am häufigsten verwendeten Materialien sind PVC (Polyvinylchlorid), auch als Vinyl bezeichnet, und PU (Polyurethan). Das Material kann dick oder dünn, verstärkt oder beschichtet sein. Es kann auch einfarbig, mehrfarbig oder gemustert sein.

Wer nutzt das HF-Schweißen?

Die Kunden von Forsstrom stellen aus diesen Materialien eine Vielzahl von Endprodukten her, unter anderem Planen für Boote und Lastwagen, Persenningen, Zelte, Strukturmaterialien, Poolfolien, Sonnenschutz, Werbeflächen, aufblasbare Produkte, Flüssigkeitstanks, Kinoleinwände, Wasserbetten, Spanndecken, Ventilmembranen und Ölsperren.

 

Weiterlesen

Was ist so fantastisch am HF-Schweißen?

Hochfrequenz-Schweißen ist eine der am meisten eingesetzten Technologien für das Zusammenfügen von PVC und PU Materialien. Die Ergebnisse sind hervorragend und langlebig.

Warum HF?

Es gibt andere Technologien als das HF-Schweißen (Hochfrequenzschweißen), mit denen PVC- und PU-Materialien verbunden werden können. Warum also Hochfrequenz (HF) statt anderer Technologien verwenden?

Endprodukte

Eine Forsstrom-Maschine schafft fantastische Möglichkeiten, spannende Endprodukte herzustellen!

https://www.forsstrom.com/wp-content/uploads/2019/03/TDW-Mega-puff.jpg

Unsere Maschinen

Forsstrom verfügt über eine breite Palette an HF-Schweißmaschinen, die jeweils für verschiedene Fertigungsarten entwickelt wurden. Wir kategorisieren sie in stationäre, fahrbare und automatisierte Maschinen.

Möchten Sie noch mehr wissen?

Wenden Sie sich an Forsstrom unter sales@forsstrom.com oder an Ihren örtlichen Vertreter.

Weiterlesen